„Vier Zeilen Ankündigung – berichtet hat niemand.“ „Jetzt schreibt der Reporter so einen Quatsch. Alles unwichtig. Kann der denn unsere Information nicht lesen?“ „Früher kam da wenigstens der Fotograf. Jetzt habe ich noch extra ein Foto mit dem Handy gemacht. Und? Nix!“ Frust im Umgang mit Redaktionen: Das Thema ist nicht neu. Gründe gibt es viele