Mitreden: Botschaften und Marken platzieren

WochenmarktWer mitreden will, geht auf den Markt! Hier werden Informationen gehandelt. Nachbarn, Bekannte treffen sich. Wer hier mitredet, erfährt das Allerneueste. Kommunikation heißt folgerichtig, sich auf den Markt zu begeben. Unternehmen, Institutionen, Organisationen bewegen sich auf diesen Umschlagplatz und positionieren sich. Ein Wettbewerb – zweifelsohne.

Und auch die viel zitierte „Schere“: Die kleineren Anbieter auf diesem „Markt“ haben es naturgemäß schwer. Ob auf dem großen, globalen Marktplatz der Botschaften, Nachrichten und Marken , regionalen Umschlagplätzen oder kleineren „Fachmärkten“ der jeweiligen Branche: Je größer die Wirtschaftskraft, desto größer der Kommunikationsapparat, der dahinter steht.

Rasanz der Digitalisierung

Kleine mittelständische Unternehmen, die  Verbände, Organisationen und Einrichtungen aus dem Non-Profit-Bereich allemal, können da kaum mithalten. Eine Frage des Budgets und der personellen Ressourcen. Dabei erkennen die Verantwortlichen durchaus die Notwendigkeit der Professionalisierung.

Die Rasanz, mit der die Digitalisierung den Kommunikationsmarkt beschleunigt, bedeutet für viele dabei eine zusätzliche Herausforderung. Die eigene Website und ihre Pflege nahezu obligatorisch, steht bei Verantwortlichen auch die Präsenz in den Sozialen Medien auf der Agenda. Aber: Ist Facebook in jedem Fall Pflicht? Alles eine Frage von Konzeption und Strategie!

„bureau“ – Schreibtisch und Büro

Hier setzt das Angebot meines „bureau für kommunikation“ an: individuelle, maßgeschneiderte PR-Lösungen – Social Media inklusive. Das Portfolio reicht von Beratung über Strategieentwicklung und Konzeptionsplanung, die Umsetzung von Maßnahmen bis zum Coaching von Verantwortlichen.Plan und Smartphone

PR-Lösungen lassen sich in den meisten Fällen ohne großen Apparat vom Schreibtisch aus entwickeln und umsetzen (bureau – frz.: Schreibtisch). Und auch für größere Herausforderungen bin ich aufgestellt: In einem Netzwerk ausgewiesener Profis – unter anderem Fotografen, Mediengestalter, Webentwickler, Grafiker –  konzipiert, steuert und kontrolliert das bureau (frz.: Büro) die Maßnahmen und Kampagnen.

Ich verspreche werthaltige Produkte und nachhaltige Dienstleistungen zu einem fairen Preis.