Hotspot für zeitgenössische Kunst

NordArt inszeniert jährlich auf 100.000 Quadratmetern Werke von 250 Künstlern

Menschenaffen auf der NordArt 2016Büdelsdorf – eine Kleinstadt mit 10.000 Einwohnern vor den Toren Rendsburgs, ist Dänemark-Urlaubern möglicherweise bekannt von Autobahnabfahrt auf der A7 kurz hinter dem Nord-Ostsee-Kanal. Mitten im Ort liegt das „Kunstwerk Carlshütte“ – bis 1997 eine Eisengießerei, heute Spielstätte für Konzerte und Lesungen, vor allem aber jährlich Ausstellungsort der NordArt.

"Wolves Coming" auf der NordArt 2016Auf 22.000 Quadratmetern in den ehemaligen Fabrikhallen und Wirtschaftsgebäuden sowie 80.000 Quadratmetern Außengelände inszeniert ein kleines Team um Kurator Wolfgang Gramm eine der größten privaten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa. Ein Gesamtkunstwerk mit Arbeiten von 250 ausgewählten Künstlern – jährlich neu in Szene gesetzt.

 

Wölfe und Affenmenschen

Untergang der TitanicIsrael ist Schwerpunktland der 18. Auflage der NordArt 2016. Imposanter Blickfang sind jedoch die Skulpturengruppen des chinesischen Künstlers Liu Ruowang: „Wolves Coming“, 110 gusseiserne lebensgroße Wölfe, und – im Park – „Original Sin“, 36 je dreieinhalb Meter hohe Affenmenschen.

Der Magazin-Bericht blickt in die aktuelle Schau. Julius Ahlmann, Unternehmer, Eigentümer der Carlshütte und Gastgeber der NordArt, und Kurator Wolfgang Gramm erklärten bei einem Rundgang Hintergründe und Anekdoten rund um die aktuelle Inszenierung.

 


 

Fakten NordArt

Kunstgattungen: Skulpturen, Malerei, Grafik, Fotografie, Video, Film, Objekte, Installationen

Ausstellungsdauer: 4. Juni bis 9. Oktober 2016

Besucherzahl (erwartet): ca. 70.000 bis 80.000

 

Informationen für Redaktionen

Themenbereich: Kunst und Kultur

Textform: Bericht

Textlänge: nach Absprache

Bildmaterial: 6-10 Motive

Service: Infokasten nach tagesaktuellem Stand auf Wunsch

Solitäre Zitate:

  • Torsten Albig, Ministerpräsident Schleswig-Holstein
  • Yakov Hadas-Handelsman, Botschafter des Staates Israel in Berlin

 

Kontakt

Das Thema ist für eine Veröffentlichung in Ihrem Medium – Print oder online – interessant? Dann nehmen Sie gerne mit mir »Kontakt auf.

 


Weitere Kultur-Themen:

Blaudruckerei Jever: Altes Handwerk bald im nationalen Welterbe-Verzeichnis?

Atlantis der Nordsee: Rungholt Ausstellung in Husum – nicht allein Geschichte und Archäologie

Alle Magazin-Exposés stehen auch in einer »pdf-Datei als Download bereit.

Comments are closed.